Hilfe zum Programm Starter

Das Programm "Starter" soll hauptsächlich die im Navigon Starter fehlende Steuerung der Hintergrundbeleuchtung ersetzen. Außerdem kann eine Fensterliste angezeigt und Programme gestartet werden. Zum schalten der Hintergrundbeleuchtung ist das Programm ScreenSwitch nötig das sich im Verzeichnis "/Storage Card/Hintergrundbeleuchtung" befinden muß. Nach dem Start befindet sich das Programm im Ruhezustand. Das Programm kennt insgesamt vier Zustände.

Bedienung

Kontextmenü

Einstelldialoge:

Ein Klick auf eine Plustaste erhöht den Wert des Feldes in dem sich der Cursor befindet um den links daneben angezeigten Wert, ein Klick auf die Minustaste verringert den Wert entsprechend. Im Dialog Farben sind für jede Farbe (Rot, Grün, Blau) extra Tasten vorhanden. Die Taste Ok übernimmt die neuen Werte in das Programm, Abbrechen schließt den Dialog ohne die Werte zu übernehmen.

Starter.ini

In der Datei "Starter.ini" werden die Einstellungen des Programms gespeichert. Ist die Datei nicht vorhanden wird sie im Verzeichnis des Programms angelegt. Programme die im Kontextmenü (Menüpunkt Programme) angezeigt werden sollen müssen von Hand in die Starter.ini am Ende der Datei eingetragen werden. Die Anzahl ist auf 10 Programme begrenzt. Jeder Eintrag besteht aus zwei Zeilen. In der ersten Zeile steht der Name der im Menü angezeigt werden soll und in der zweiten Zeile steht die auszuführende Datei mit vollständigem Pfad.

Beispiel für zwei Einträge:
Programmliste=ProgrammMenü
Programmliste=\Storage Card\Menue\Hauptmenue\Hauptmenue.exe
Programmliste=Taschenrechner
Programmliste=\Storage Card\Menue\Rechner\calcce.exe

(Hinter der Hauptmenue.exe verbirgt sich ein grafisches Menü (Systeminformation))

Kontakt

Internet: www.mdienert.de
E-Mail: m.dienert@gmx.de